Alle Workshops und Veranstaltungen im Überblick.

DatumTitelUhrzeit
23.04.2020Beurteilung von zeitnahen Risiken und Behandelbarkeit mit dem START09:0017:00
07.05.08.05.2020Kriminaltherapeutische Interventionen08:3016:00
25.06.2020Erstellung eines Gesamtbehandlungsplanes09:0017:00
16.07.2020Grundlagen der Sachverständigentätigkeit/Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollstreckungsrecht09:3014:15
23.07.2020Grundlagen der Sachverständigentätigkeit/Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollstreckungsrecht09:3014:15
30.07.2020Grundlagen der Sachverständigentätigkeit/Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollstreckungsrecht09:3014:15
06.08.2020Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollstreckungsrecht09:3015:15
13.08.2020Grundlagen der Sachverständigentätigkeit/Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollstreckungsrecht09:3015:15
27.08.28.08.2020Begutachtung von Sexualstraftätern09:0015:15
21.10.22.10.2020Die Vorhersage von Gewalttaten mit dem HCR-20V309:0015:00

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Grundlagen der Sachverständigentätigkeit/Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollstreckungsrecht
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grundlagen der Sachverständigentätigkeit (Methodische und juristische Grundlagen)

Spezialisierung: Strafrecht und Strafvollsteckungsrecht (Allgemeine Grundlagen)

 

Gutachterlich relevantes materielles Recht und Verfahrensrecht, Überblick: Jugendrecht, Verfahrensrecht, Strafprozessordnung, GVG, Überblick Gutachten in weiteren Rechtsgebieten. Methodische und praktische Probleme der Begutachtung (z.B. richtige Terminologie, Unterbringung zur Begutachtung), Gutachtenarten (mündlich, schriftlich), Gutachten in der Verhandlung, Gutachten im Urteil. Haftung des Sachverständigen. Antrag auf gerichtliche Entscheidung, § 109 StVollzG, Dokumentation.

 

VERANSTALTUNGSORT

Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina, Standort Gießen

 

ANMELDUNG

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Siehe hierzu auch  www.vitos.de/hainaer-forensik-seminare.

 

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro pro Veranstaltung.

Die Seminarreihe besteht aus insgesamt fünf Veranstaltungsterminen:

16.07.2020         06.08.2020         23.07.2020         13.08.2020         30.07.2020. 

Veranstaltungen können einzeln besucht werden.

 

ZERTIFIZIERUNG

Die PTK Hessen hat die fünfstündigen Veranstaltungen mit 5, die sechsstündigen Veranstaltungen mit 6 Fortbildungspunkten zeritifiziert. Die PTK Hessen und die LÄK Hessen erkennen Zertifzierungen gegenseitig an.

Es werden Bescheinigungen für die Anwaltskammer ausgestellt.

Auf dieser Internetseite werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Nähere Informationen Ok